Auf dieser Rundreise erleben Sie die ganze Vielfalt Schwedens. Über das geschäftige Småland im Süden geht es durch das weltbekannte Glasreich im Osten bis in die traditionsreiche Provinz Dalarna. Über die großen Seen und entlang der Schärenküste im Westen gelangen Sie wieder nach Malmö. Selbstverständlich darf auch die wunderschöne Hauptstadt Stockholm nicht fehlen.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Malmö

Individuelle Anreise nach Malmö, das aufgrund der Öresundbrücke auch das Tor zum Kontinent genannt wird. Schlendern Sie über den gemütlichen mittelalterlichen Marktplatz Lilla torg oder besuchen Sie eines der vielen Designgeschäfte, Museen oder Galerien rund um den imposanten Stora torg. Nur wenige Gehminuten entfernt liegt der expandierende Stadtteil Västra Hamnen mit vielen renommierten Restaurants und Geschäften.
Übernachtung in Malmö.

2. Tag: Malmö – Karlskrona (ca. 250 km)

Sie verlassen die drittgrößte Stadt Schwedens und fahren durch die hügelige Agrarlandschaft der Provinz Schonen, die auch „Kornkammer Schwedens“ genannt wird. Sie passieren Ystad, Schauplatz der bekannten Kriminalromane von Henning Mankell mit seinem Kommissar Wallander. Machen Sie einen Abstecher in das pittoreske Hafenstädtchen Simrishamn oder in das kleine Dorf Kivik mit seiner Apfelmosterei und den vielen Apfelplantagen. Tagesziel ist die alte Marinestadt Karlskrona. Die Altstadt mit ihren vielen roten Holzhäusern lädt zum Bummeln ein und unzählige kleine Inseln sind beliebte Badestellen.
Übernachtung in Karlskrona.

3. Tag: Ausflug ins Glasreich (ca. 250 km)

Starten Sie den Tag rechtzeitig, damit Sie genügend Zeit für das Glasreich haben. In Älmhult erwartet Sie das IKEA Museum, wo Sie alles über die Geschichte des Einrichtungshauses erfahren. Kosta Boda und Orrefors sind die ältesten von insgesamt 16 Glashütten und ebenfalls einen Besuch wert. Kaum zu glauben, welche Schönheiten sich aus der rot glühenden Masse herstellen lassen.
Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Karlskrona – Oskarshamn (ca. 150 km)

Heute geht die Fahrt entlang der Küste. Im Landesinneren befindet sich die waldreiche Landschaft Smålands, an der Küste der Kalmarsund und weiter nördlich die Schärenwelt mit vielen kleinen vorgelagerten Inseln. Besuchen Sie in Kalmar das mächtige Wasserschloss und machen Sie einen Abstecher auf die beliebte Urlaubsinsel Öland. Im Süden der Insel finden Sie weite Kalksteinflächen und Heidelandschaft , weiter nördlich liegt das Schloss Solliden, die Sommerresidenz der schwedischen Königsfamilie und  die eindrucksvolle Ruine des Schloss Borgholm. Im Westen warten lange Sandstrände und bei Byrum die imposanten Kalksteinsäulen Raukar.
Übernachtung in Oskarshamn.

5. Tag: Oskarshamn – Stockholm (ca. 340 km)

Die heutige Fahrt führt die Küste entlang gen Norden. Machen Sie einen kleinen Abstecher in den beliebten Urlaubsort Trosa. Bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen mit den pastellfarbenen Holzhäusern, machen Sie einen Stopp in einem Café am Hafen oder besuchen Sie den alten Gerberhof mit Museum. Tagesziel ist die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Übernachtung in Stockholm.

6. Tag: Stockholm

Nehmen Sie sich Zeit die schwedische Hauptstadt zu erkunden. Sie befindet sich in einzigartiger Lage auf 14 Inseln in der Mündung der Mälaren in die Ostsee, im Herzen des Stockholmer Schärengartens. Bummeln Sie durch die Altstadt Gamla Stan mit seinen kleinen mittelalterlichen Gassen und beobachten Sie die Wachablösung vor dem Königlichen Schloss. Sehenswert ist ebenfalls das ehemalige Arbeiterviertel Södermalm, das heute eine junge Kunst- und Kulturszene beherbergt. Als Kontrast dazu sollte ein Spaziergang durch den Stadtteil Östermalm mit seinen hochherrschaftlichen Stadthäusern und Boutiquen sowie der Markthalle Saluhall nicht fehlen. Ein absolutes Muss ist der Besuch des Vasamuseums auf der Insel Djurgården. Es wurde um das Kriegsschiff Vasa herum erbaut, das 1628 bei seiner Jungfernfahrt vor dem Stockholmer Stadtzentrum sank.
Übernachtung wie am Vortag.

7. Tag: Stockholm – Falun (ca. 300 km)

Heute führt Sie die Fahrt weiter Richtung Norden in die Provinz Dalarna. Hier erleben Sie Schweden wie aus dem Bilderbuch: grüne tiefe Nadelwälder und rote kleine Holzhäuser. Diese so typische Farbe „Falun-Rot“ stammt aus einer mehr als 1000 Jahre alten Kupfermine nahe der Provinzhauptstadt Falun, seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbestätte, deren Eisenpigmente zur Herstellung dieser berühmten Farbe genutzt wurden.
Übernachtung in Falun.

8. Tag: Falun – Karlstad (ca. 240 km)

Heute verlassen Sie Dalarna und fahren durch die see- und flussreiche Provinz Värmland wieder Richtung Süden. Tagesziel ist Karlstad, die Geburtsstadt der schwedischen Schauspielerin Zarah Leander, direkt am Vänernsee gelegen. Dieser beeindruckende See ist mit einer Fläche von 5648 qkm der drittgrößte See Europas.
Übernachtung in Karlstad.

9. Tag: Karlstad

Heute haben Sie Zeit, den größten See Schwedens zu erkunden. Am Ufer des Sees befinden sich einige Naturparks, die zu Wanderungen, Radtouren oder zu einem Picknick am Seeufer einladen. Genießen Sie den Tag an diesem beeindruckenden Binnenmeer.
Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Karlstad – Insel Tjörn (ca. 230 km)

Sie fahren entlang des westlichen Seeufers nach Trollhättan. Hier lohnt ein Stopp, um die imposanten Schleusentreppen am Trollhättan-Kanal zu bestaunen. Der Kanal verbindet zusammen mit dem bekannten Götakanal die Westküste Schwedens mit der Ostküste. Die Schleusentreppe wird von unzähligen Freizeitbooten und Frachtschiffen passiert. An der oberen Schleuse befindet sich das Kanalmuseum und ein schöner Aussichtspunkt. Ihr Tagesziel ist die Insel Tjörn an der schwedischen Westküste. Diese Region mit dem Schärengarten und seinen unzähligen der Küste vorgelagerten Inseln ist ein Urlaubsparadies. Lohnenswert ist ein Abstecher in den gemütlichen Hafen Rönnäng und in das malerische Dörfchen Kyrkesund.
Übernachtung auf der Schäreninsel Tjörn.

11. Tag: Tjörn - Malmö (ca. 330 km)

Sie verlassen das Schärenparadies und fahren Richtung Süden entlang der Küste nach Malmö. Sie passieren Göteborg, die zweitgrößte Stadt Schwedens. Lohnenswert ist ein Zwischenstopp Varberg, ein Eldorado für Windsurfer. Mit seinem langen Sandstrand, der belebten Promenade und dem über 100 Jahre alten Kaltbadehaus lädt es zu einem Bummel ein. Tagesziel ist Malmö mit seiner ganz besonderen Mischung aus historischem Charme und modernem Großstadtflair. Besuchen Sie die gemütliche, von Kanälen durchzogene Altstadt der Stadt am Öresund.
Übernachtung in Malmö.

12. Tag: Heimreise

Individuelle Heimreise oder Verlängerung des Aufenthalts in Malmö.

Änderungen vorbehalten.

Schwedens ganze Vielfalt (FF33/S)
Reisezeitraum: 01.05. - 30.09.2023


Preise in € je Person/11 Nächte
eigene Anreise

 

  Doppelzimmer/  
  Bad o. Du/WC

  Einzelzimmer/  
  Bad o. Du/WC
  Dreibettzimmer/  
  Bad o. Du/WC
  Extrabett
  Kinder bis 12 J.  
  A     € 1113   € 1425   € 900   € 300
    

  Doppelzimmer/  
  Bad o. Du/WC

  Einzelzimmer/  
  Bad o. Du/WC
  Dreibettzimmer/  
  Bad o. Du/WC
  Extrabett
  Kinder bis 12 J.  
  B     € 988   € 1388   € 800   € 282

Saisonzeiten:

  • A: 01.05. - 14.06.2023 + 16.08. - 30.09.2023
  • B: 15.06. - 15.08.2023

Halbpension ist nicht im Voraus buchbar.

Dreibettzimmer:
In manchen Unterkünften ist eine Zimmerbelegung mit drei Erwachsenen nicht möglich. In diesem Fall werden in der betreffenden Unterkunft ein Doppelzimmer + ein Einzelzimmer gebucht.

Extrabett Kinder:
In manchen Unterkünften kann aufgrund der Zimmergröße des Doppelzimmers kein Zustellbett gestellt werden. In diesem Fall wird in der betreffenden Unterkunft ein Doppelzimmer + ein Einzelzimmer gebucht.


Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 11 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reiseführer (1x pro Buchung)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An- und Abreise nach bzw. von Malmö
  • Parkgebühren
  • Eintrittsgelder

Anreiseempfehlung:
Gerne buchen wir Ihnen ganz nach Wunsch die passende Anreise dazu.

  • Über die Öresundbrücke nach Malmö oder mit der Fähre nach Trelleborg

Wünschen Sie eine andere Verbindung oder eine Fluganreise mit Mietwagen? Sprechen Sie uns an – auch das organisieren wir gerne für Sie.

Verlängerung:
Vor- und Nachübernachtung in Malmö auf Anfrage möglich.

Mitnahme von Hunden:
Häufig ist die Mitnahme von Hunden auf Anfrage und gegen einen Aufpreis möglich. Zudem kann es zu einer Änderung des Routenverlaufs kommen, da nicht alle Unterkünfte grundsätzlich Hunde akzeptieren. Bitte sprechen Sie uns an. Gerne bemühen wir uns, Ihnen und Ihrem Vierbeiner ein passendes Angebot zu unterbreiten.

Umbuchungsgebühren:
Bitte beachten Sie, dass wir bei nachträglichen Umbuchungen, die den Reiseablauf betreffen, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50 berechnen.